News im Detail

18.12.2015 Freitag  Weihnachtsfeier bei der DLRG Birkenfeld

Gibt es Plätzchen und Punsch? Müssen wir Gedichte aufsagen? Bei der Weihnachtsfeier des DLRG Ortsvereins Birkenfeld haben die Kinder große Augen gemacht. Sie durften sich einmal so richtig austoben, statt stillzusitzen und Stille Nacht zu singen. Denn im Schwimmbad ging es nicht nur feucht-fröhlich zu, es war richtig nass - so wie sich das kleine Wasserratten und große Seepferdchen wünschen.


Wasserspiele, Springen und Rutschen waren angesagt und alle, diejenigen, die in den vergangenen Wochen fleißig trainiert haben, bekamen ihre Abzeichen, die die Mamas und Omas  jetzt ganz, ganz schnell auf die Badehosen und Badeanzüge nähen müssen.


Außerdem hatte der Nikolaus bei seinen DLRG-Rettern  angefragt, ob sie ihm aus der Patsche helfen können. Weil er nicht selbst ins Schwimmbad kommen konnte, hatte er bei der Vereinsvorsitzenden Katja Meng im Wohnzimmer eine  riesige Kiste mit Trinkflaschen, Beuteln und Süßigkeiten abgeladen, um auch den Rettungsschwimmern der Zukunft ein Geschenk zu hinterlassen. Da im DLRG Ortsverein Birkenfeld helfen ganz groß geschrieben wird übernahm das Ausbilderteam in DLRG-Rot auch diesen Auftrag: Jedes Schwimmkind, egal ob von den Jugendschwimm-Mannschaften, den Kleinkinderschwimmkursen oder vom Projekt Sonne, bekam eines der Geschenke.

Kategorie(n)
Ausflug / Freizeit

Von: Andrea Djifroudi

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Andrea Djifroudi:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden