News im Detail

01.06.2019 Samstag  Neue Rucksäcke für Wettkampfmannschaft

Strahlende Gesichter bei unseren Aktiven

Am vergangenen Freitag war es soweit. Unsere Rettungssportler haben neue Rucksäcke bekommen, mit denen Sie zukünftig gut ausgestattet zu den zahlreichen Wettkämpfen reisen können, die unsere Ortsgruppe besucht. Dank großzügiger Spenden von der Verbandsgemeinde Birkenfeld (Herr Dr. Alscher) und der Firma Solvis (Herr Martin Fewinger) war diese Anschaffung überhaupt erst möglich geworden. An dieser Stelle möchten wir uns dafür ausdrücklich bedanken.

 

Über den Rettungssport bei der DLRG:

Aus der humanitären Idee, Menschen für den Wasserrettungsdienst zu gewinnen und auszubilden, entwickelte sich der Rettungssport. Zwei Arten werden hierbei grundsätzlich unterschieden: Die Pool- oder Indoor-Disziplinen (in Hallenbädern) und die Ocean Events (in Freigewässern). Hierbei stieg die Begeisterung für die Pool-Disziplinen im kühlen und regnerischen Deutschland seit den 50er Jahren zwar kontinuierlich an, aber erst die Fernsehserie ,,Baywatch" machte die Sportart in der breiten Öffentlichkeit bekannt und sorgte für einen positiven Imagewandel der ehrenamtlichen Rettungsschwimmer. Seitdem stieg die Nachfrage nach einer entsprechenden Ausbildung in diesen Wettkampf-Disziplinen innerhalb der DLRG sprunghaft an und führte letztlich sogar zu steigenden Mitgliederzahlen.

 

Rettungssport bedeutet aber neben allem Spaß, den die Sportart bietet, auch ein Erprobungsfeld für den Ernstfall. Und so mancher Jugendlicher wurde durch den Rettungssport an die humanitären Ziele der Organisation herangeführt und konnte auch für den Einsatz als Wachgänger begeistert werden.

Quelle: www.dlrg.de

Kategorie(n)
Wettkampf
In Verbindung stehende(r) Artikel
1. Nahe-Adler-Cup ein voller Erfolg
2. Nahe-Adler Cup
4. Nahe-Adler-Cup 2016
Birkenfelder Mannschaften erfolgreich beim Wettkampf im Pirmasens
Schlabbeflicker-Pokal

Von: Dr. Thomas Scherer

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Dr. Thomas Scherer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden